Sie haben Ihre Änderungen noch nicht gespeichert!
Quo Vadis Unimog Club Gaggenau

Tagung 29. / 30. Juni 2007

Nachdem Michael Wessel und Peter Rebsdat die Ergebnisse der Vorstandsklausur vorgestellt hatten, haben die Regionalbeauftragten 1,5 Tage intensiv gearbeitet. Die Tagung kann zum jetzigen Zeitpunkt als erster Schritt in die richtige Richtung betrachtet werden. Die Regionalbeauftragten haben ein beschlussfähiges Konzept erarbeitet, welches jetzt dem gesamten Vorstand zur Abstimmung vorliegt. Wir erwarten die finale Entscheidung des Vorstandes mit Spannung !

Da Udo Bühler als Vertreter der Regionalbeauftragten aus privaten Gründen zurückgetreten ist, mußte auch hier eine Lösung gefunden werden. Bis auf weiteres wird Peter Rebsdat die Regionalgruppen im Vorstand vertreten. Desweiteren wurde festgelegt, dass ein Team von vier Leuten die Regionalgruppenthemen für Peter bearbeiten wird. Das Team besteht aus Oliver Porzel, Achim Meyer, Hajo Prickartz und Klaus Lukas.

Weitere Details unseres Konzeptes werden wir unmittelbar nach der Entscheidung des Vorstandes kommunizieren.

Euer

Klaus

  • Seitenanfang
  • Drucken
  • Empfehlen
  • Favoriten
  • RSS